Bibelsprache, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungBi-bel-spra-che
WortzerlegungBibelSprache
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Sprache der Bibel
  besonders in der Übersetzung Luthers

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Eines der starken, bildkräftigen Wörter verschwindet so allmählich aus der Bibelsprache.
Jannasch, W.: Einfalt. In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1958], S. 7380
Da man die Bibel unweigerlich gegen die Folie des Luther-Textes liest, scheint mir eine moderne Bibelsprache gerade Fremdheit zu bedeuten.
Die Zeit, 31.03.1972, Nr. 13
Die Tschechen haben an der Originalität des Stückes nichts geändert, belassen wurde sogar die Bibelsprache des 16. Jahrhunderts.
Die Zeit, 21.05.1965, Nr. 21
Zitationshilfe
„Bibelsprache“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bibelsprache>, abgerufen am 19.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bibelschule
Bibelregal
Bibelot
Bibellese
Bibellektüre
Bibelspruch
Bibelstelle
Bibelstunde
Bibeltext
Bibelübersetzung