Bibelwissenschaft, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Bibelwissenschaft · Nominativ Plural: Bibelwissenschaften
WorttrennungBi-bel-wis-sen-schaft

Typische Verbindungen
computergeneriert

Theologie historisch-kritisch kritisch modern protestantisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Bibelwissenschaft‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die B. verleiht seit 1904 die akademischen Grade der Bibelwissenschaft.
Sucker, W.: Bibelkommission. In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1957], S. 3966
Augsteins Verdienst ist es, diese durch die Bibelwissenschaft heraufbeschworene unklare Situation dargestellt zu haben.
Die Zeit, 24.11.1972, Nr. 47
Mit größter Anstrengung habe ich damals versucht, meine frommen Glaubensvorstellungen der modernen Bibelwissenschaft entgegenzustemmen und an meinen Kindheitseinsichten festzuhalten.
Die Zeit, 04.03.1977, Nr. 10
Sein Buch deutet die Entdeckungen eines Saarbrücker Forschungsduos spekulativ im Geist der Bibelwissenschaft.
Süddeutsche Zeitung, 05.06.2003
Zitationshilfe
„Bibelwissenschaft“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bibelwissenschaft>, abgerufen am 23.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bibelvers
Bibelübersetzung
Bibeltext
Bibelstunde
Bibelstelle
Bibelwoche
Bibelwort
Bibelzitat
Biber
Biberbau