Bibelwoche, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungBi-bel-wo-che (computergeneriert)
eWDG, 1967

Bedeutung

über die Abende einer Woche verteilte gemeinschaftliche Arbeit an Bibeltexten

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Mit Gottlieb werden die Kinder jetzt bei den Bibelwochen reden können.
Süddeutsche Zeitung, 12.11.1999
Es sind noch nicht alle da, einige haben vormittags Bibelwoche, andere nachmittags Geburtstagsfeiern.
Die Zeit, 31.08.2006, Nr. 36
Sie organisieren auch gemeinsame Veranstaltungen wie die alljährliche Allianzgebetswoche und die Ökumenische Bibelwoche.
Der Tagesspiegel, 23.11.2004
Für die Bibelwochen im Dekanat hat Regina "Glaubenszeugnisse" auf gelbes Papier getippt.
Süddeutsche Zeitung, 24.12.1999
Durch Bibelsonntage, Bibelwochen, Lesekampagnen, Filme u. dgl. macht sie ihre Arbeit im ganzen Lande bekannt.
Steiner, R.: Bibelgesellschaften. In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1957], S. 3900
Zitationshilfe
„Bibelwoche“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bibelwoche>, abgerufen am 15.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bibelwissenschaft
Bibelvers
Bibelübersetzung
Bibeltext
Bibelstunde
Bibelwort
Bibelzitat
Biber
Biberbau
Biberburg