Bibelwort, das

Grammatik Substantiv (Neutrum)
Aussprache 
Worttrennung Bi-bel-wort
Wortzerlegung Bibel Wort

Typische Verbindungen zu ›Bibelwort‹ (berechnet)

Sinn gesungen zitieren

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Bibelwort‹.

Verwendungsbeispiele für ›Bibelwort‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nur das Bibelwort, das über das Leben des hohen Kindes gestellt werden sollte, war noch ungewiß. [Klepper, Jochen: Der Vater, Gütersloh: Bertelsmann 1962 [1937], S. 6]
Das widersprach dem Bibelwort; aber so fein hört die Kirche nicht hin. [Mauthner, Fritz: Wörterbuch der Philosophie. In: Bertram, Mathias (Hg.) Geschichte der Philosophie, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1910], S. 26316]
Doch der Witz mit dem Bibelwort ist immer noch aktuell. [Die Zeit, 07.02.1983, Nr. 06]
Aber muß es denn, in einer Kirche dieser Welt, immer gleich für alles ein passendes Bibelwort geben? [Die Zeit, 14.11.1975, Nr. 47]
Und wenn Bibelworte zitiert werden, so gelten sie auch für die Deutschen. [Die Welt, 21.06.1999]
Zitationshilfe
„Bibelwort“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bibelwort>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bibelwoche
Bibelwissenschaft
Bibelvers
Bibeltext
Bibelstunde
Bibelzitat
Bibelübersetzung
Biber
Biberbau
Biberburg