Bibelzitat, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Bibelzitat(e)s · Nominativ Plural: Bibelzitate
WorttrennungBi-bel-zi-tat (computergeneriert)
WortzerlegungBibelZitat

Typische Verbindungen
computergeneriert

passend

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Bibelzitat‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In diesem Bibelzitat fühle ich mich geborgen, es hängt sogar über meinem Bett.
Bild, 15.02.2003
Der Text stellt im zentralen Stück zwei Bibelzitate musikdramatisch gegeneinander.
Süddeutsche Zeitung, 22.07.2000
Dieser legte den vorbereiteten Text beiseite und spickte seine Rede mit Bibelzitaten.
Die Zeit, 25.03.1999, Nr. 13
Das sei aber unmöglich gewesen, da sie auf alle Fragen mit auswendig gelernten Zitaten, Bibelzitaten, antworten, so daß nichts anzufangen sei.
o. A.: Einhundertneunter Tag. Dienstag, 16, April 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 6618
Indem er mit seinen eigenen vier Jahren Knasterfahrung, Bibelzitaten und eindrucksvollen Beispielen argumentierte, konnte er Reinthaler von seinen Mordplänen abbringen.
Hasselbach, Ingo u. Bonengel, Winfried: Die Abrechnung, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 2001 [1993], S. 87
Zitationshilfe
„Bibelzitat“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bibelzitat>, abgerufen am 24.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bibelwort
Bibelwoche
Bibelwissenschaft
Bibelvers
Bibelübersetzung
Biber
Biberbau
Biberburg
Biberdamm
Biberette