Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Biberbau, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Aussprache 
Worttrennung Bi-ber-bau
Wortzerlegung Biber Bau
eWDG

Bedeutung

Beispiel:
am Wasser befinden sich Biberbaue

Verwendungsbeispiele für ›Biberbau‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

An einer Brücke hat sich Holz verkeilt wie ein riesiger Biberbau. [Süddeutsche Zeitung, 17.08.2002]
Die betroffenen Eltern fordern dagegen, derart psychisch gestörte Personen in dem für deren Betreuung ungeeigneten Biberbau gar nicht erst aufzunehmen. [Der Tagesspiegel, 04.02.2005]
Die Zugangsröhren münden wie bei den Biberbauten unter dem Wasserspiegel. [Lucanus, Friedrich von: Im Zauber des Tierlebens, Berlin: Wegweiser-Verl. 1926 [1926], S. 212]
Gewisse Indianer lassen in jedem beraubten Biberbau 12 Weibchen und 6 Männchen am Leben. [Schmoller, Gustav: Grundriß der Allgemeinen Volkswirtschaftslehre Erster Teil, Berlin: Duncker & Humblot 1978 [1900], S. 189]
Sie kriechen in babylonische Biberbauten und verbringen Monate in Erdlöchern und Wüstenzelten. [Die Zeit, 21.08.1992, Nr. 35]
Zitationshilfe
„Biberbau“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Biberbau>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Biber
Bibelübersetzung
Bibelzitat
Bibelwort
Bibelwoche
Biberburg
Biberdamm
Biberette
Biberfarm
Biberfell