Biberratte, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungBi-ber-rat-te (computergeneriert)
WortzerlegungBiberRatte
eWDG, 1967

Bedeutung

Sumpfbiber

Thesaurus

Zoologie
Synonymgruppe
Biberratte · Coypu · ↗Nutria · Schweifbiber · Schweifratte · ↗Sumpfbiber  ●  Myocastor coypus  fachspr., zoologisch
Oberbegriffe
  • Nager · ↗Nagetier  ●  Rodentia  fachspr., zoologisch, Plural
  • eingewanderte Tierart  ●  ↗Neozoon  fachspr., zoologisch · invasive Tierart  fachspr.

Typische Verbindungen
computergeneriert

südamerikanisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Biberratte‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Besonders schlecht schnitten dabei die Wandermuschel, der aus Südafrika stammende niedrige Sauerklee und die Biberratte ab.
Die Zeit, 27.04.2009, Nr. 17
Steckt die Nerze in Nerzmäntel, hüllt die Biberratten in Nutria-Felle, gebt den Füchsen ihren Balg zurück!
Süddeutsche Zeitung, 20.12.1997
Hausfrau Angelika Schroeder (46) kauft ein, zahlt 44 Mark für 2,2 Kilo Biberratte.
Bild, 13.02.2001
Zitationshilfe
„Biberratte“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Biberratte>, abgerufen am 08.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Biberpelz
Bibernell
Biberkragen
Biberkolonie
Biberhut
Biberschwanz
Bibi
Biblia Pauperum
biblio-
Bibliodrama