Bierkonsum, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Worttrennung Bier-kon-sum
Wortzerlegung  Bier Konsum1

Typische Verbindungen zu ›Bierkonsum‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Bierkonsum‹.

Verwendungsbeispiele für ›Bierkonsum‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Steigender Bierkonsum gilt der philippinischen Regierung als gutes Zeichen für die wirtschaftliche Entwicklung.
Die Welt, 13.01.2005
Zu wenig Gäste bedeuten eben auch einen zu geringen Bierkonsum.
Süddeutsche Zeitung, 08.08.2003
Den weiter sinkenden Bierkonsum der Deutschen sollen zunehmende Exporte teilweise ausgleichen.
Der Tagesspiegel, 14.07.1999
Es sei aber gelungen, den Abwärtstrend der vergangenen zehn Jahre beim Bierkonsum zu stoppen.
Die Zeit, 17.03.2008 (online)
Weil nämlich die Deutschen kaum noch zu mehr Bierkonsum animiert werden können, ist für die Großen des Gewerbes Wachstum nur noch über Zukäufe möglich.
Der Spiegel, 05.10.1987
Zitationshilfe
„Bierkonsum“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bierkonsum>, abgerufen am 19.10.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bierkönigin
Bierkönig
Bierkomment
Bierkneipe
Bierkiste
Bierkrug
Bierkrügel
Bierkutscher
Bierlache
Bierlachs