Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Bildberichterstatter, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Bildberichterstatters · Nominativ Plural: Bildberichterstatter
Aussprache 
Worttrennung Bild-be-richt-er-stat-ter
Wortzerlegung Bild Berichterstatter
eWDG

Bedeutung

Reporter, der Bildberichte liefert

Thesaurus

Synonymgruppe
Bildberichterstatter · Bildreporter · Fotoreporter · Pressefotograf  ●  Bildjournalist  veraltend
Oberbegriffe
Unterbegriffe
Assoziationen
  • Bildberichterstattung · Fotojournalismus · Pressefotografie

Verwendungsbeispiele für ›Bildberichterstatter‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auch darin befinden sich Politiker und Bildberichterstatter in einem Boot. [Die Zeit, 11.09.1970, Nr. 37]
Daß zahlreiche Journalisten und Bildberichterstatter gleichwohl ohne Schwierigkeit an Ort und Stelle gerieten, tat der Kritik kaum Abbruch. [Brandt, Willy: Erinnerungen, Berlin: Ullstein 1997 [1989], S. 174]
Bald aber kamen der Bildberichterstatter und der Porträtmaler Menzel in Konflikt miteinander. [Beenken, Hermann: Das Neunzehnte Jahrhundert in der deutschen Kunst, München: Bruckmann 1944, S. 393]
Bei der Umsatzsteuerfreiheit der Journalisten werden auch die Bildberichterstatter für Rundfunk und Fernsehfunk eingeschlossen. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1954]]
Die Vorwürfe gegen die Bildberichterstatter könnten nicht bewiesen werden, erklärten übereinstimmend Staatsanwaltschaft und Richter. [Der Tagesspiegel, 03.09.1999]
Zitationshilfe
„Bildberichterstatter“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bildberichterstatter>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bildbericht
Bildbereich
Bildbeilage
Bildbeigabe
Bildbearbeitung
Bildbeschreibung
Bildbetrachtung
Bildbiografie
Bildbiographie
Bildbreite