Bilderlotto

Grammatik Substantiv
Worttrennung Bil-der-lot-to

Verwendungsbeispiele für ›Bilderlotto‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auch beim Bilderlotto oder bei Quartettspielen kann die Forderung, etwas zu beschreiben, eingeschaltet werden.
Brumme, Gertrud-Marie: Muttersprache im Kindergarten, Berlin: Volk u. Wissen 1981 [1966], S. 131
In gut geleiteten Kindergruppen und bei häuslichen Spielen mit dem Bilderlotto oder anderen Regelspielen gibt es dafür Gelegenheit.
Schmidt-Rogge, Carl H.: Dein Kind – Dein Partner, München: List 1973 [1969], S. 384
Zitationshilfe
„Bilderlotto“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bilderlotto>, abgerufen am 07.12.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bilderkunst
Bilderkabinett
Bilderhändler
Bilderhandel
Bilderhalter
Bildermacher
Bildermappe
Bildermuseum
Bilderrahmen
Bilderrätsel