Bildführung

WorttrennungBild-füh-rung
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Film, Fernsehen Kameraführung

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dieser Film ist wohl freier in seiner Bildführung gehalten als andere Filme desselben Genres.
Die Zeit, 02.03.1953, Nr. 09
Das Spiel im Spiel verleugnet dann seinen Ernst, die Mittel verselbständigen sich, Regie und Bildführung werden preziös.
Die Zeit, 11.06.1982, Nr. 24
Aus Interviews und Bildführung sprach großer Respekt vor den Menschen und ihrer Arbeit.
Süddeutsche Zeitung, 07.12.1996
Für Verstimmung sorgt weiter die Bildführung mit merkwürdigen Zeitlupen und Wiederholungen.
Der Tagesspiegel, 21.06.2004
Immer wenn die Bildführung auf den Höhepunkt zusteuert, schiebt sich der Querbalken eines Raumteilers oder der Faltenwurf eines historischen Gewandes vor die Linse.
konkret, 1980
Zitationshilfe
„Bildführung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bildführung>, abgerufen am 17.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bildfrequenz
Bildformat
Bildform
Bildfolge
Bildfläche
Bildfunk
Bildgalerie
Bildgattung
bildgebend
Bildgebung