Bildungsanstalt, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungBil-dungs-an-stalt
WortzerlegungBildungAnstalt
eWDG, 1967

Bedeutung

Unterrichtsanstalt
Beispiel:
eine höhere Bildungsanstalt besuchen

Thesaurus

Synonymgruppe
Akademie · Bildungsanstalt · ↗Bildungseinrichtung · ↗Bildungsinstitution · ↗Bildungsstätte · ↗Bildungszentrum · ↗Lehranstalt · ↗Schule · ↗Schulungszentrum
Oberbegriffe
Unterbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

K. H. Frank ordnete im November 1939 persönlich die Schließung der Höheren technischen Bildungsanstalten an.
o. A.: Vierundsechzigster Tag. Donnerstag, 21. Februar 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 2314
Wat Po, dem ein wichtiges Kloster angeschlossen ist, gilt als älteste öffentliche Bildungsanstalt und als erste Universität Thailands.
Die Zeit, 23.11.1984, Nr. 48
Die Kadettenanstalt wird bekanntlich in eine zivile staatliche Bildungsanstalt umgewandelt und morgen dem Kulturministerium übergeben.
Vossische Zeitung (Abend-Ausgabe), 09.03.1920
Ja, Fernsehen ist einheitlich, happyend-fixiert und keine Grundversorgung, keine Verständigung gesellschaftlicher Minderheiten, keine Bildungsanstalt.
Der Tagesspiegel, 29.03.2002
So schufen sie in der Universität eine wissenschaftliche Bildungsanstalt und eine Genossenschaft von Gelehrten zugleich für Preußen und die Welt.
Wilamowitz-Moellendorff, Ulrich von: Erinnerungen 1848-1914. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1928], S. 3291
Zitationshilfe
„Bildungsanstalt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bildungsanstalt>, abgerufen am 22.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bildungsanspruch
Bildungsangebot
Bildungsabschluß
Bildung
Bildübertragung
Bildungsanstrengung
Bildungsarbeit
bildungsarm
Bildungsarmut
Bildungsaufgabe