Bildungsbericht, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Bildungsbericht(e)s · Nominativ Plural: Bildungsberichte
Worttrennung Bil-dungs-be-richt

Typische Verbindungen zu ›Bildungsbericht‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Bildungsbericht‹.

Verwendungsbeispiele für ›Bildungsbericht‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Daran haben dieser Tage Wissenschaftler in einem "Nationalen Bildungsbericht" erinnert.
Die Zeit, 13.06.2008, Nr. 25
Alle zwei Jahre sollen unabhängige Wissenschaftler einen nationalen Bildungsbericht erstellen.
Der Tagesspiegel, 03.03.2004
Die KMK hat inzwischen beschlossen, einen nationalen Bildungsbericht jährlich zu veröffentlichen.
Die Welt, 08.10.2003
Zu diesem Schluss kommt der globale Bildungsbericht 2002 der Unesco.
Süddeutsche Zeitung, 03.06.2003
Im Bildungsbericht werden für das Jahr 1980 eine Million Studenten prognostiziert.
Die Zeit, 23.10.1970, Nr. 43
Zitationshilfe
„Bildungsbericht“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bildungsbericht>, abgerufen am 30.05.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bildungsbereich
Bildungsberatung
Bildungsberater
Bildungsbehörde
Bildungsbegriff
bildungsbesessen
Bildungsbeteiligung
Bildungsbrocken
Bildungsbürger
bildungsbürgerlich