Bildungslandschaft, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Bildungslandschaft · Nominativ Plural: Bildungslandschaften
WorttrennungBil-dungs-land-schaft

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bereicherung Bestandteil Mitte bundesdeutsch deutsch einzigartig regional verändern

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Bildungslandschaft‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Manch einer sieht darin einen Angriff auf die europäische Bildungslandschaft.
Süddeutsche Zeitung, 25.05.2002
Die Bildungslandschaft bebt nur so vor Memoranden, Manifesten und Resolutionen.
Die Welt, 13.04.1999
Die Bildungslandschaft ist weit weniger düster als anderwärts behauptet und beschrieben.
Die Zeit, 22.11.1985, Nr. 48
Diesem Anspruch wird der Protest der Studenten allerdings nicht gerecht, denn er scheut sich vor einer verteilungspolitischen Analyse der derzeitigen Bildungslandschaft.
Die Zeit, 09.01.1998, Nr. 3
Wie aber soll die deutsche Bildungslandschaft nach der immer wieder vollmundig angekündigten Umstrukturierung aussehen?
Süddeutsche Zeitung, 01.03.1997
Zitationshilfe
„Bildungslandschaft“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bildungslandschaft>, abgerufen am 21.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bildungskraft
Bildungskonzeption
Bildungskonzept
Bildungskommission
Bildungskanon
Bildungslücke
Bildungsmarkt
Bildungsmaßnahme
Bildungsminister
Bildungsministerin