Bildungswärme, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Aussprache 
Worttrennung Bil-dungs-wär-me
Wortzerlegung BildungWärme
eWDG, 1967

Bedeutung

Chemie Wärmemenge, die bei der Bildung chemischer Verbindungen frei oder gebunden wird
Zitationshilfe
„Bildungswärme“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bildungsw%C3%A4rme>, abgerufen am 08.07.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bildungsvorlauf
Bildungsvoraussetzung
Bildungsverwaltung
Bildungsvertrag
Bildungsverständnis
Bildungsweg
Bildungswerk
Bildungswert
Bildungswesen
bildungswichtig