Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Bildungswerk, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Bildungswerk(e)s · Nominativ Plural: Bildungswerke
Aussprache 
Worttrennung Bil-dungs-werk
Wortzerlegung Bildung Werk

Typische Verbindungen zu ›Bildungswerk‹ (berechnet)

Altstadtführung Altstadtrundgang Angestellten-gewerkschaft Arbeiter-samariter-bund Arbeiterwohlfahrt Arbeitgeberverband Außenstelle Dom-führung Domführung Führung Hausfrauen-bund Hausfrauenbund Heinrich-böll-stiftung Kirchenführung Konrad-adenauer-stiftung Landessportbund Mal-akademie Malakademie Seminar Themenführung Wirtschaft bbw bieten evangelisch franziskanisch katholisch katholisch-sozial münchner paritätisch veranstalten

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Bildungswerk‹.

Verwendungsbeispiele für ›Bildungswerk‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nach dem Ende Ende der Ausbildung bietet das Bildungswerk Supervision an. [Süddeutsche Zeitung, 25.08.2001]
Die beiden kirchlichen Bildungswerke zusammen bringen es immerhin auf 9000 Angebote. [Süddeutsche Zeitung, 20.12.1997]
Über das große Interesse seien die Leiter der Bildungswerke angenehm überrascht gewesen. [Die Welt, 16.03.1999]
Mit 14 Millionen Mark ist das 1990 gegründete Bildungswerk zahlungsunfähig. [Bild, 10.10.2000]
Informationen erteilt das Paritätische Bildungswerk unter t 861 02 61. [Der Tagesspiegel, 26.09.1998]
Zitationshilfe
„Bildungswerk“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bildungswerk>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bildungsweg
Bildungsvorlauf
Bildungsvoraussetzung
Bildungsverwaltung
Bildungsvertrag
Bildungswert
Bildungswesen
Bildungswärme
Bildungszentrum
Bildungsziel