Billig-Airline, die

Alternative Schreibung Billigairline
Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Billig-Airline · Nominativ Plural: Billig-Airlines
Aussprache [ˈbɪlɪkˌɁɛːɐ̯laɪ̯n]
Worttrennung Bil-lig-Air-line ● Bil-lig-air-line
Wortzerlegung  billig Airline
Rechtschreibregeln § 45

Thesaurus

Luftfahrt
Synonymgruppe
Billigairline · Billigflieger · Billigfluggesellschaft  ●  Low-Cost-Airline  engl. · Low-Cost-Carrier  engl.
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele für ›Billig-Airline‹, ›Billigairline‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aus der Verbindung soll die erste Billig-Airline mit weltweitem Netz entstehen.
Bild, 18.02.2006
Übrigens, gutgeführte Billig-Airlines werden sich überhaupt nicht vor solchen Listen fürchten müssen.
Die Welt, 13.09.2005
Sie lehnen nach wie vor die Gründung einer eigenen Billig-Airline ab?
Süddeutsche Zeitung, 23.06.2003
Haben Sie Ihre Pläne für eine eigene Billig-Airline endgültig begraben?
Der Tagesspiegel, 21.01.2001
Idealerweise sollen Flüge zwischen Spielen einer Gruppe nicht länger als zwei Stunden dauern und Fans auf Billig-Airlines zurückgreifen können.
Die Zeit, 25.01.2013 (online)
Zitationshilfe
„Billig-Airline“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Billig-Airline>, abgerufen am 04.08.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Billig-Airline
billig
Billiarde
Billettverkauf
Billettschalter
Billiganbieter
Billigangebot
Billigarbeiter
billigen
billigenswert