Billigkeit, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Billigkeit · Nominativ Plural: Billigkeiten · wird meist im Singular verwendet
Aussprache 
Worttrennung Bil-lig-keit
Wortzerlegung billig-keit
Wortbildung  mit ›Billigkeit‹ als Erstglied: ↗Billigkeitserwägung · ↗Billigkeitsgefühl · ↗Billigkeitsgrund · ↗Billigkeitsrecht
eWDG, 1967

Bedeutung

gehoben Angemessenheit, Berechtigung
Beispiele:
die Billigkeit der Forderungen, des Begehrens anerkennen
Wie könnte man ... von dem Rechtslehrer mit einiger Billigkeit begehren, daß er auch noch in einem anderen Felde bewandert sei [ Bürger3,28]
Gerechtigkeit
Beispiele:
jmdm. etw. aus (Gründen der) Billigkeit zugestehen
nach Recht und Billigkeit

Typische Verbindungen zu ›Billigkeit‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Billigkeit‹.

Verwendungsbeispiele für ›Billigkeit‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Filme waren nicht nur billig, sie machten sich über ihre eigene Billigkeit lustig.
Die Zeit, 11.08.2003, Nr. 32
Ein solches Vorgehen hilft, den Glauben an die Billigkeit des Regimes aufrecht zu erhalten.
Friedrich, Carl Joachim: Totalitäre Diktatur, Stuttgart: Kohlhammer 1957, S. 187
Wenn jener Begriff auf Deutsche angewandt werden soll, darf das nur mit allen durch die Billigkeit gebotenen Einschränkungen geschehen.
o. A.: Einhunderteinundsiebzigster Tag. Donnerstag, 4. Juli 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 12621
Die Preise werden einseitig von den Gasversorgern festgesetzt, deshalb müssen sie der so genannten Billigkeit nach Paragraph 315 BGB entsprechen.
Süddeutsche Zeitung, 08.12.2004
Zu diesen Umständen gehört vor allem die größere Billigkeit der Kapitalien.
Kurz, Robert: Schwarzbuch Kapitalismus, Frankfurt a. M.: Eichborn 1999, S. 97
Zitationshilfe
„Billigkeit“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Billigkeit>, abgerufen am 27.09.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Billigjob
Billigimport
Billigheimer
Billigfluglinie
Billigfluggesellschaft
Billigkeitserwägung
Billigkeitsgefühl
Billigkeitsgrund
Billigkeitsrecht
Billiglohn