Bindfadenregen

WorttrennungBind-fa-den-re-gen (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

umgangssprachlich anhaltender, strömender Regen

Thesaurus

Synonymgruppe
Bindfadenregen · ↗Strichregen
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wind treibt Bindfadenregen schräg in das grell orangefarbene Licht der Laternen.
Die Zeit, 17.01.2005, Nr. 03
Draußen hüllt Bindfadenregen die Stadt ein, kalte Schauer fallen auf die Förde.
Die Zeit, 10.10.2011, Nr. 41
Fünf Kellner stehen an der Kasse und unterhalten sich, draußen fällt Bindfadenregen zwischen den Wolkenkratzern.
Süddeutsche Zeitung, 22.09.2001
Zitationshilfe
„Bindfadenregen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bindfadenregen>, abgerufen am 21.01.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bindfaden
Bindewortsatz
Bindewort
Bindestrich
bindern
Bindfadenrolle
bindig
Bindigkeit
Bindung
Bindungsangst