Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Binnen-I, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Binnen-I(s) · Nominativ Plural: Binnen-I(s)
Aussprache [ˈbɪnənˌʔiː]
Worttrennung Bin-nen-I
Wortzerlegung binnen- I
Wahrig und ZDL

Bedeutung

der Großbuchstabe I, der als Kennzeichen einer geschlechtergerechten Sprache zwischen Kleinbuchstaben die movierte feminine Endung -In markiert, die bei Personenbezeichnungen an das maskuline Wort oder den Wortstamm angefügt wird
Beispiele:
Das Binnen-I macht einen Schnitt in den Buchstabenfluss, um die falsche Routine der Geschlechterdarstellung zu stoppen; DirektorInnen und KünstlerInnen sollen Frauen in der Öffentlichkeit sichtbarer machen. [Neue Zürcher Zeitung, 04.07.2012]
Wir denken, dass wir als Bloggerinnen und Blogger auch Verantwortung (als PublizistInnen) für gesellschaftliche Bedingungen tragen – deshalb werdet ihr in unseren Texten Binnen-Is und geschlechtsneutrale Formen lesen. [ABCstar, 26.03.2016, aufgerufen am 15.04.2020]
Schulbücher seien dazu angehalten, geschlechtergerechte Sprache abzubilden – welche der vielen Varianten wie Binnen-I, Gender Gap etc. nun in Gebrauch seien, sei aber schwer zu sagen. [Der Standard, 05.06.2015]
Eine Norm, die die Möglichkeit des Binnen-Is einschränken würde, wäre ein Rückschritt bei der Gleichbehandlung von Frauen und Männern. [Der Standard, 16.07.2014]
Die stille Revolution des Binnen-I scheint nicht mehr aufzuhalten. [Die Zeit, 05.04.1996]

letzte Änderung:

Thesaurus

Linguistik/Sprache
Synonymgruppe
Binnen-I · Majuskel-I · Versalien-I
Oberbegriffe
  • Binnenmajuskel · Binnenversal · Binnenversalie · Höckerschreibweise  ●  Camel-Case  fachspr., engl.
Zitationshilfe
„Binnen-I“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Binnen-I>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Biniou
Bingokarte
Bingo
Bingelkraut
Binge
Binnenbrief
Binnendeich
Binnendeutsch
Binnendeutsche
Binnendifferenzierung