Binnen-I, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Binnen-I(s) · Nominativ Plural: Binnen-I(s)
Aussprache [ˈbɪnənˌʔiː]
Worttrennung Bin-nen-I
Wortzerlegung binnen-I

Thesaurus

Linguistik/Sprache
Synonymgruppe
Binnen-I · Majuskel-I · Versalien-I
Oberbegriffe
  • Binnenmajuskel · Binnenversal · Binnenversalie · Höckerschreibweise  ●  Camel-Case  fachspr., engl.

Verwendungsbeispiele für ›Binnen-I‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nun läßt sich aber das Binnen-I sprachlich nicht hörbar machen.
Die Zeit, 05.04.1996, Nr. 15
Aber bei allen Lesern, die das Binnen-I in diesem Beitrag schmerzlich entbehrt haben, entschuldige ich mich natürlich zerknirscht.
Die Zeit, 04.02.2013, Nr. 05
Das große Binnen-I hat auch in grauer Vorgeschichte korrekterweise die Zwiegeschlechtlichkeit zu signalisieren.
konkret, 1997
Der jetzt beschlossene Anschlag auf das große Binnen-I ist eine Soll-Vorschrift.
Süddeutsche Zeitung, 10.08.1995
Zitationshilfe
„Binnen-I“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Binnen-I>, abgerufen am 02.06.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
binnen-
binnen
Biniou
binieren
Bingokarte
binnenbords
Binnenbrief
Binnendeich
binnendeutsch
Binnendeutsche