Binnenhof, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungBin-nen-hof (computergeneriert)
Wortzerlegungbinnen-Hof

Typische Verbindungen
computergeneriert

gruppieren

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Binnenhof‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Während des Einsatzes wurde der historische Binnenhof in Den Haag verstärkt bewacht.
Die Welt, 15.10.2005
Alles in allem ist der Binnenhof kaum der Höhepunkt niederländischer Baukultur.
Die Zeit, 30.03.1973, Nr. 14
Die Wohnbauten waren eingeschossig mit Binnenhof (Patio-Typ), gelegentlich mit einer offenen Galerie.
o. A.: Lexikon der Kunst - P. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1993], S. 18224
Der »Tausendsäulenkomplex« bestand aus Versammlungshallen, um Binnenhöfe gruppiert, die wir uns pergolaartig vorstellen können, mit immerhin sechshundert vorwiegend runden Säulen für hölzerne Architrave.
Trimborn, Hermann: Das präkolumbische Amerika. In: Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1964], S. 2359
Auf dem Markt vor dem festungsähnlichen, altertümlichen Binnenhof erwartete schon vor drei Uhr eine ziemlich zahlreiche, von Polizeisoldaten zurückgehaltene Menge die Auffahrt der Delegierten.
Berliner Tageblatt (Sonntagsausgabe), 16.06.1907
Zitationshilfe
„Binnenhof“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Binnenhof>, abgerufen am 19.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Binnenhandel
Binnenhafen
Binnengrenze
Binnenglied
Binnengewässer
Binnenkanal
Binnenkonjunktur
Binnenkreuzer
Binnenland
binnenländisch