Binnenstaat, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungBin-nen-staat (computergeneriert)
Wortzerlegungbinnen-Staat1
eWDG, 1967

Bedeutung

Staat, der im Binnenland liegt

Typische Verbindungen
computergeneriert

afrikanisch ostafrikanisch südafrikanisch westafrikanisch zentralafrikanisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Binnenstaat‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Jetzt will der riesige Binnenstaat und Russlands Nachbar sich weiter modernisieren.
Die Zeit, 18.10.2013, Nr. 43
Doch inzwischen haben die Länder der Walfanggegner - unter ihnen viele Binnenstaaten - die IWC im Griff.
Die Welt, 16.06.2003
Seit gut zwei Jahren befindet sich der südafrikanische Binnenstaat im wirtschaftlichen Sturzflug, seine Währung im Niedergang.
Der Tagesspiegel, 12.10.1999
Das Chaos in dem ganz von Südafrika umgebenen Binnenstaat von der Größe Brandenburgs ist größer als zuvor.
Süddeutsche Zeitung, 24.09.1998
Binnenstaaten ohne Zugang zum Meer haben das Recht auf einen solchen Zugang und auf die gleichberechtigte Ausbeutung und Erforschung des Meeres.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1974]
Zitationshilfe
„Binnenstaat“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Binnenstaat>, abgerufen am 21.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Binnenseite
Binnensee
Binnenschifffahrt
Binnenschiffer
Binnenschiffahrt
Binnenstruktur
Binnentarif
Binnenverkehr
Binnenwährung
Binnenwanderung