Binsengeflecht, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungBin-sen-ge-flecht
WortzerlegungBinseGeflecht

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auf einem Kufengestell aus Edelstahl erhebt sich luftig wie ein Strandkorb ein Binsengeflecht.
Die Zeit, 06.10.2005, Nr. 41
Stühle oder Bänke mit Binsengeflecht sind für diese Eßecken ebenso gut geeignet wie Stroh- oder Bastmatten als Fußbodenbelag.
Oheim, Gertrud: Das praktische Haushaltsbuch, Gütersloh: Bertelsmann 1967 [1954], S. 172
Zitationshilfe
„Binsengeflecht“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Binsengeflecht>, abgerufen am 17.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Binsenbülte
binsenartig
Binse
binomisch
Binomialkoeffizient
Binsengras
Binsenhalm
Binsenkorb
Binsenmark
Binsenmatte