Biofarm, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Worttrennung Bio-farm
Wortzerlegung  bio- Farm

Verwendungsbeispiele für ›Biofarm‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Für sie sind die Biofarmen ein Segen, der neue Einkommensquellen erschlossen hat.
Die Zeit, 16.06.2006, Nr. 34
Dann transportieren Trucks oder Hubschrauber die Salme unter anderem zur Biofarm in den Westen der Grünen Insel.
Süddeutsche Zeitung, 22.12.1998
Seine Biofarm liegt nämlich nur ein paar Meilen von einer der größten Testflächen entfernt und könnte von unerwünschtem Blütenstaub heimgesucht werden.
Süddeutsche Zeitung, 04.06.1999
Seit einiger Zeit unterhalte übrigens die Renmin University, Pekings Kaderschmiede, die landesweit wichtigste Biofarm, die Donkeyfarm.
Die Zeit, 15.11.2013, Nr. 46
Die Bio-Eier der 100 000 Hühner, die auf den sechs Biofarmen des Unternehmens leben, erhalten eine Codenummer - platziert von einem Laserdrucker mit Lebensmittelfarbe auf der Schale.
Die Welt, 22.07.2000
Zitationshilfe
„Biofarm“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Biofarm>, abgerufen am 19.01.2022.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
bioethisch
Bioethik
Bioethanol
Bioenergetik
Bioelement
Biofeedback
Biofeedback-Methode
Biofleisch
Biogas
Biogasanlage