Biogemüse, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungBio-ge-mü-se (computergeneriert)
Wortzerlegungbio-Gemüse

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Hier gefällt mir ganz besonders das tolle Angebot an gutem Biogemüse.
Die Welt, 24.07.2004
Ein Ökodorf werde er dann aus seinem Heimatort machen, Biogemüse anbauen, das sei gerade im Kommen in China.
Die Zeit, 19.12.2011, Nr. 51
Schon das bloße Einkaufen von Biogemüse macht die Menschen glücklich.
Bild, 06.09.2004
Eine Bekehrung zum Biogemüse würde ich für mich nicht ausschließen, aber auf eine einsame Insel würde ich nicht nur Bio-Weine mitnehmen.
Der Tagesspiegel, 24.03.2001
Biogemüse und Obst vertreibt der Amperhof bei Olching kistenweise an seine Kunden in München.
Süddeutsche Zeitung, 10.09.1999
Zitationshilfe
„Biogemüse“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Biogemüse>, abgerufen am 26.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Biogasanlage
Biogas
Biofleisch
Biofeedback-Methode
Biofeedback
biogen
Biogenese
biogenetisch
Biogeographie
Biogeozönose