Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Bioobst, das

Grammatik Substantiv (Neutrum)
Worttrennung Bio-obst
Wortzerlegung bio- Obst

Verwendungsbeispiele für ›Bioobst‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie geben Ihren Kindern morgens Bioobst und Biogemüse mit auf den Weg. [Die Zeit, 13.08.2003, Nr. 33]
Analysen hätten ergeben, dass sich Bioobst und ‑gemüse kaum von anderen Produkten unterscheiden, sagt Udo Rabast, Ernährungsexperte aus Hattingen. [Die Welt, 01.10.2001]
Zitationshilfe
„Bioobst“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bioobst>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bionomie
Bioniker
Bionik
Biomüll
Biomotor
Biooptik
Biopatent
Biopharmazie
Biophonetik
Biophysik