Bioreaktor, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Bioreaktors · Nominativ Plural: Bioreaktoren
Aussprache [ˈbiːoʀeˌaktoːɐ̯]
Worttrennung Bio-re-ak-tor
Wortzerlegung bio-Reaktor

Thesaurus

Technik
Synonymgruppe
Bioreaktor · ↗Fermenter

Typische Verbindungen zu ›Bioreaktor‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Bioreaktor‹.

Verwendungsbeispiele für ›Bioreaktor‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Forscher, hier ein Wissenschaftler an einem Bioreaktor, jedenfalls sind optimistisch.
Süddeutsche Zeitung, 14.06.2000
Jetzt gärt es nicht nur in den Bioreaktoren, sondern auch bei den Bauern.
Die Zeit, 20.05.2008, Nr. 21
Menschliche Haut kann jetzt computergesteuert in einem speziellen Bioreaktor gezüchtet werden, der von Forschern der ETH Zürich entwickelt wurde.
o. A.: Medizin. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 1997 [1996]
In Leipzig dürfen Laien bei der Herstellung solcher Bioreaktoren mitmachen.
Der Tagesspiegel, 19.04.2001
Dazu wurden Knorpelzellen eines Rindes auf ein Polymergerüst "gesät" und vier Monate lang in einem Bioreaktor kultiviert.
o. A.: KURZ & BÜNDIG. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 1999 [1998]
Zitationshilfe
„Bioreaktor“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bioreaktor>, abgerufen am 26.10.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Biopsychismus
Biopsie
Bioproduktion
Bioprodukt
biopolitisch
Biorhythmik
Biorhythmus
Bios
Biosatellit
Bioschokolade