Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Biotop, das oder der

Grammatik Substantiv (Neutrum, Maskulinum) · Genitiv Singular: Biotop(e)s · Nominativ Plural: Biotope
Aussprache 
Worttrennung Bio-top
Wortbildung  mit ›Biotop‹ als Letztglied: Feuchtbiotop · Saumbiotop
Herkunft aus bio- ‘Lebens-’ + tóposgriech (τόπος) ‘Ort, Stelle, Raum’ (Topos)
eWDG

Bedeutung

Biologie natürlicher Lebensraum einer bestimmten Gemeinschaft von Pflanzen und Tieren mit in sich einheitlichen Umweltbedingungen
Beispiel:
das Wild ist an sein(en) Biotop gebunden
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Biotop m. (n.) Lebensraum für Tier- und Pflanzenarten, die ähnliche Umweltbedingungen verlangen, gelehrte Bildung (Dahl, 1908) aus griech. bíos (βίος) ‘Leben’ (s. bio-) und griech. tópos (τόπος) ‘Ort, Stelle, Raum, Thema, Gemeinplatz’ (s. Topos).

Thesaurus

Biologie
Synonymgruppe
Biotop · Lebensraum
Assoziationen
  • Biotopbaum · Habitatbaum
  • Biotopverbund · Biotopvernetzung

Typische Verbindungen zu ›Biotop‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Biotop‹.

Verwendungsbeispiele für ›Biotop‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nur wegen der hässlichen Masten ist dieses Biotop überhaupt entstanden. [Die Zeit, 08.06.2009, Nr. 23]
Sie gehören zu den am stärksten bedrohten Biotopen in unseren Breiten «, sagt er. [Die Zeit, 13.08.2007, Nr. 33]
Einerseits soll es die ideale Schule, ein Biotop für Kinder aus gutem türkischen Hause sein. [Die Zeit, 12.08.2007, Nr. 33]
Jetzt aber ist dieser Biotop durch alle demokratischen Strukturen gewachsen. [Die Zeit, 08.10.1993, Nr. 41]
Nach einer Umsiedlung in bessere Biotope stieg die Zahl auf einige Hundert. [Dathe, Heinrich: Wegweiser durch den Tierpark, Berlin: OV 1976, S. 77]
Zitationshilfe
„Biotop“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Biotop>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Biotonus
Biotonne
Biotit
Bioterrorismus
Biotelemetrie
Biotropie
Biotyp
Biotypus
Bioverfügbarkeit
Bioverordnung