Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Bittfahrt, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Bittfahrt · Nominativ Plural: Bittfahrten
Worttrennung Bitt-fahrt
Wortzerlegung bitten Fahrt

Verwendungsbeispiele für ›Bittfahrt‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Calvi macht sich tags darauf zu seiner letzten Bittfahrt nach Rom auf. [Die Zeit, 30.07.1982, Nr. 31]
Am meisten jedoch hatte der deutschsprachige Gemeindegsg. in den Prozessionen und Bittfahrten Gelegenheit, sich auszubreiten. [Scharnagl, August u. a.: Gemeindegesang. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1955], S. 10939]
Zitationshilfe
„Bittfahrt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bittfahrt>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bitterwurzel
Bitterwurz
Bitterwasser
Bitterstoff
Bitterschokolade
Bittgang
Bittgebet
Bittgesang
Bittgesuch
Bittgottesdienst