Blätterdach, das

Grammatik Substantiv (Neutrum)
Aussprache 
Worttrennung Blät-ter-dach
Wortzerlegung BlattDach
eWDG, 1967

Bedeutung

gehoben
Beispiel:
unter dem Blätterdach eines Baumes vor der Sonne Schutz suchen

Thesaurus

Synonymgruppe
Belaubung · ↗Blattwerk · Blätter · Blätterdach · ↗Laub · ↗Laubwerk
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Blätterdach‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Blätterdach‹.

Verwendungsbeispiel für ›Blätterdach‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Legende zufolge hat der Mastixbaum erstmals geweint, als der geschundene, blutende Leib des heiligen Isodoros in den Schatten seines Blätterdachs gelegt wurde.
Die Zeit, 15.10.1993, Nr. 42
Zitationshilfe
„Blätterdach“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bl%C3%A4tterdach>, abgerufen am 03.07.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Blatter
blatten
Blättchen
Blattbildung
Blattbegonie
Blätterfall
Blättergebäck
Blätterhaufen
blätterig
Blätterkrone