Blödmann, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Worttrennung Blöd-mann
Wortzerlegung  blöd Mann
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Schimpfwort Dummkopf, blöder Kerl

Thesaurus

Synonymgruppe
Dämlack · Halbgescheiter · Minderbemittelter · Tölpel  ●  Dummerjan  veraltet · Dummkopf  Hauptform · Gonzo  abwertend · ('ne) hohle Nuss  ugs. · (eine) geistige Null  ugs. · Armer im Geiste (bibl.)  geh. · Armleuchter  ugs. · Bekloppter  ugs. · Blitzbirne  ugs., ironisch · Blödel  ugs. · Blödi  ugs. · Blödian  ugs. · Blödmann  ugs. · Dackel  ugs., schwäbisch, abwertend · Denkzwerg  ugs. · Depp  ugs. · Dolm  ugs., österr. · Dulli  ugs. · Dummbart(el)  ugs. · Dummrian  ugs. · Dumpfbacke  ugs. · Dumpfbatz  derb · Dussel  ugs. · Dämel  ugs., regional · Dödel  derb · Dösbaddel  ugs., norddeutsch · Döskopp  ugs., norddeutsch · Eierkopp  ugs., norddeutsch · Eiernacken  ugs. · Einfaltspinsel  ugs. · Esel  ugs. · Flachpfeife  ugs. · Flachwichser  vulg. · Flitzpiepe  ugs., abwertend · Halbdackel  derb, schwäbisch, stark abwertend · Hein Blöd  ugs., regional · Heini  ugs., veraltet · Hirni  ugs. · Hohlbirne  ugs. · Hohlfigur  ugs. · Hohlkopf  ugs. · Holzkopf  ugs. · Honk  ugs. · Hornochse  ugs. · Horst  ugs. · Idiot  derb · Klappspaten  ugs. · Knallcharge  geh. · Knallidiot  ugs. · Knallkopf  ugs. · Kretin  geh., franz. · Lapp  derb, österr. · Napfsülze  ugs. · Narr  geh. · Niete  ugs., fig. · Nullchecker  ugs., jugendsprachlich · Pannemann  ugs. · Pappnase  ugs. · Pfeifenwichs(er)  vulg. · Piesepampel  ugs. · Rindvieh  ugs. · Sacklpicker  ugs., österr. · Schnellmerker  ugs., ironisch · Schwachkopf  ugs. · Schwachmat  ugs. · Spacko  ugs. · Spast  ugs., jugendsprachlich · Spasti  derb · Spaten  ugs. · Spatzenhirn  ugs. · Stoffel  ugs. · Strohkopf  ugs. · Tepp  ugs. · Todel  ugs., österr. · Torfkopf  ugs. · Torfnase  ugs., ostfriesisch · Trottel  ugs. · Tuppe  ugs., kärntnerisch · Volldepp  ugs. · Vollhorst  ugs. · Vollidiot  derb · Vollpfosten  ugs. · Vollspast  derb · Volltrottel  derb · armer Irrer  ugs. · dumme Nuss  ugs. · dummes Schaf  ugs. · dämlicher Hund  ugs., veraltend · en Beschmierten  ugs., ruhrdt. · geistiger Tiefflieger  ugs. · keine Leuchte  ugs. · taube Nuss  ugs. · trübe Tasse  ugs.
Unterbegriffe
  • Religiot · religiöser Idiot
Assoziationen
Synonymgruppe
Idiot  männl. · Idiotin  weibl. · Affenarsch  derb · Arsch mit Ohren  derb · Arschgeige  derb · Blödmann  derb · blöde Kuh  derb · blöder Arsch  derb
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Blödmann‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Blödmann‹.

Verwendungsbeispiele für ›Blödmann‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Berührungsängste zu Leuten aus den alten Ländern habe ich nicht - Blödmänner gibt es hier und da ebenso wie nette Leute.
Die Welt, 27.09.2000
Da war es verdammt schwer, plötzlich der Blödmann zu sein.
Bild, 22.10.2001
Wir haben einen männlichen Helden, der sich nicht damit abfindet, der Blödmann zu sein.
Der Tagesspiegel, 27.07.2000
Warum sind die Blödmänner nur nicht schon eher auf diese geniale Vereinfachung verfallen?
o. A.: VERHARMLOSENDE RECHTFERTIGUNGEN, HARMLOSE VORBEHALTE. In: Marxistische Zeit- und Streitschrift 1980-1991, München: Gegenstandpunkt Verl. 1998 [1986]
Ob ich jemanden laut oder leise Blödmann nenne, ist unwesentlich.
Die Zeit, 31.05.2012, Nr. 23
Zitationshilfe
„Blödmann“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bl%C3%B6dmann>, abgerufen am 03.12.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Blödling
Blödigkeit
Blödian
Blödi
Blödheit
Blödsinn
blödsinnig
Blödsinnigkeit
Blog
Blog-Post