Blasenentleerung

GrammatikSubstantiv
WorttrennungBla-sen-ent-lee-rung

Verwendungsbeispiel für ›Blasenentleerung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Erscheinung verursachte im Hausflur Chaos, eruptive Darmtätigkeit, plötzliche Blasenentleerung, hilflose Transpiration, Stammeln und Stottern.
Kunert, Guenter: Im Namen der Huete. Muenchen: Carl Hanser Verlag, 1967, S. 23
Zitationshilfe
„Blasenentleerung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Blasenentleerung>, abgerufen am 18.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
blasenartig
blasen
Blasebalg
Blase
Bläschenausschlag
Blasenentzündung
Blasenerkrankung
blasenförmig
Blasengalle
Blasengrieß