Blasorchester, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Blasorchesters · Nominativ Plural: Blasorchester
Aussprache 
Worttrennung Blas-or-ches-ter
Wortzerlegung blasenOrchester
eWDG, 1967

Bedeutung

Synonym zu Blaskapelle

Typische Verbindungen zu ›Blasorchester‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Blasorchester‹.

Verwendungsbeispiele für ›Blasorchester‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das war damals schon bei den Demos mit dem Sogenannten Linksradikalen Blasorchester so.
Die Zeit, 14.08.2012, Nr. 18
Er hatte Kaffee und Kuchen gesponsert und das Blasorchester mitgebracht und so seinen Gästen einen unvergesslichen Nachmittag beschert.
Der Tagesspiegel, 30.08.2004
Hier wird das große Blasorchester des deutschen Musikerverbandes seine Weisen zum Tanz erklingen lassen.
Berliner Tageblatt (Morgen-Ausgabe), 06.03.1926
Mit einem großen Blasorchester läuft er in die Arena ein, serviert einen rasanten Hit-Mix.
Bild, 05.11.2003
Oder wird am Ende das große Blasorchester zum Streichquartett geschrumpft?
Süddeutsche Zeitung, 25.05.2000
Zitationshilfe
„Blasorchester“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Blasorchester>, abgerufen am 03.06.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Blasonierung
blasonieren
Blason
Blasmusik
Blaskapelle
Blasphemie
blasphemieren
blasphemisch
Blasphemist
blasphemistisch