Blattrippe, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungBlatt-rip-pe (computergeneriert)
WortzerlegungBlattRippe
eWDG, 1967

Bedeutung

Synonym zu Blattader

Thesaurus

Synonymgruppe
Blattader · ↗Blattnerv · Blattrippe

Verwendungsbeispiele für ›Blattrippe‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nun die mittlere dicke Blattrippe herausschneiden und die einzelnen Blätter auf einem Küchenhandtuch leicht überlappend aneinander legen.
Die Zeit, 10.08.2005, Nr. 32
Beim Ginkgo gibt es keine Hauptrippe, alle Blattrippen gehen fächerartig vom Stielansatz aus, und es gibt zwischen ihnen keine Querverbindungen.
Die Zeit, 09.11.1950, Nr. 45
Mit Zeige- und Mittelfinger streifen die Pflücker das Grün der Blattrippe ab.
Die Welt, 25.10.2003
Zitationshilfe
„Blattrippe“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Blattrippe>, abgerufen am 22.02.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
blättrig
Blattranke
Blattrand
Blattpflanze
Blattpetersilie
Blattroller
Blattrosette
Blattsäge
Blattsalat
Blattscheide