Blechtonne, die
GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Blechtonne · Nominativ Plural: Blechtonnen
WorttrennungBlech-ton-ne (computergeneriert)
DWDS-Beispielextraktor

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es gilt, in einer der herumliegenden Blechtonnen ein Schmiermittel zu finden, sonst löst sich das Eisen nicht, und der nächste Level bleibt versperrt.
C't, 2001, Nr. 12
Dann streichelte sie dem Kind über die Haare, das sich kurz darauf der Blechtonne auf dem Podium bemächtigte und sie an den Rand rollte.
Die Zeit, 14.03.1969, Nr. 11
Und jemand rollt leise summend Fässer oder Blechtonnen vor die Zellentüren.
Christ, Lena: Die Rumplhanni. In: Deutsche Literatur von Frauen, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1917], S. 17626
Immerhin, beim finalen Feuerzauber, der sich in der Blechtonne spiegelt, dreht Adam Fischer auf.
Die Welt, 03.08.2004
Zitationshilfe
„Blechtonne“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Blechtonne>, abgerufen am 17.10.2017.

Weitere Informationen …