Bleiakkumulator

GrammatikSubstantiv
WorttrennungBlei-ak-ku-mu-la-tor

Thesaurus

Elektrizität, Technik
Synonymgruppe
Bleiakkumulator  ●  Bleiakku  Kurzform
Oberbegriffe
Assoziationen
  • Blei  ●  Pb  Elementsymbol

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Mit der Erfindung der Bleiakkumulatoren lässt sich die erzeugte Energie nun auch speichern.
Die Zeit, 06.02.2012, Nr. 06
Wo es früher nur die schweren Bleiakkumulatoren gab, stehen in modernen Zeiten die kompakten Nickel-Cadmium-Zellen zur Verfügung.
Die Zeit, 24.07.1995, Nr. 30
Bewährt sich die Entwicklung bei Bleiakkumulatoren in den Praxistests, soll die "Intelligenz" auf innovativere Batterietechnologien übertragen werden.
o. A.: Elektroautos. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 1997 [1996]
Der herkömmliche Bleiakkumulator eignet sich nach Ansicht der Varta-Entwickler kaum für zukunftsweisende Konzepte wie das Hybridfahrzeug.
Die Welt, 18.03.2000
Porsches erster vollfunktionstüchtiger Vierradantrieb benötigte allerdings eine 1,8 Tonnen schwere Batterie mit Bleiakkumulatoren.
Der Tagesspiegel, 19.07.2001
Zitationshilfe
„Bleiakkumulator“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bleiakkumulator>, abgerufen am 07.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Blei
blecken
Blechzeug
Blechwaren
Blechwanne
Bleiarbeiter
Bleiasche
Bleibe
bleiben
bleiben lassen