Bleifuß, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Bleifußes · Nominativ Plural: Bleifüße
Worttrennung Blei-fuß
Wortzerlegung Blei1Fuß

Typische Verbindungen zu ›Bleifuß‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Bleifuß‹.

Verwendungsbeispiele für ›Bleifuß‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Jetzt darf er mit seinem "Bleifuß" nur noch spazieren gehen.
Bild, 17.01.2004
Da nutzt dir dein chronischer Bleifuß am Ende auch nichts mehr.
Die Welt, 02.05.2003
Wer viel fährt oder mit Bleifuß unterwegs ist, bezahlt mehr.
Die Zeit, 12.09.2007, Nr. 38
Die Autofahrer trainierten sich ihren Bleifuß ab, die Wohnungsinhaber dichteten ihre Fenster, und die Industrie schaltete notgedrungen auf Rezessions-Kurs um.
Der Spiegel, 08.03.1982
Dann schleppte er seine Bleifüße mit schmerzenden Schenkeln in die Oststadt, Traubergstraße 22.
Walser, Martin: Ehen in Philippsburg, Frankfurt a. M.: Suhrkamp 1997 [1957], S. 3
Zitationshilfe
„Bleifuß“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bleifu%C3%9F>, abgerufen am 03.12.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bleifüllung
Bleifrei
Bleifeder
Bleifassung
bleifarbig
bleigefasst
Bleigehalt
Bleigewicht
Bleigießer
Bleigießerei