Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Bleihütte, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Bleihütte · Nominativ Plural: Bleihütten
Aussprache 
Worttrennung Blei-hüt-te
Wortzerlegung Blei1 Hütte2
eWDG

Bedeutung

Technik Hütte zur Verarbeitung von Bleierzen

Verwendungsbeispiele für ›Bleihütte‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Regierung hat eine Verordnung über die Bleihütten und über die Bleiverwendung angekündigt, wo bleibt sie? [Vossische Zeitung (Abend-Ausgabe), 01.03.1905]
Anlaß zur Sorge waren die Schwermetall‑Emissionen der Bleihütte am Ort. [Die Zeit, 05.11.1982, Nr. 45]
Die Bleihütte Nordenham stellt gegenwärtig einen Meßplan auf, nach dem alle Filteranlagen des Werkes regelmäßig überwacht werden sollen. [Die Zeit, 26.05.1972, Nr. 21]
Blei wurde als Nebenerzeugnis gewonnen, doch erlitt die Bleihütte 1943 schweren Bombenschaden. [Die Zeit, 09.08.1951, Nr. 32]
Das ist das Ergebnis einer Studie an 375 Schulkindern zwischen 11 und 13 Jahren, die in der Nähe einer Bleihütte in Australien aufgewachsen waren. [o. A.: medinfo nachrichten. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 1997 [1996]]
Zitationshilfe
„Bleihütte“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bleih%C3%BCtte>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bleihe
Bleiguss
Bleiglasur
Bleiglas
Bleiglanz
Bleikabel
Bleikammer
Bleikammerverfahren
Bleikapsel
Bleiklumpen