Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Bleistiftspitzer, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Bleistiftspitzers · Nominativ Plural: Bleistiftspitzer
Aussprache 
Worttrennung Blei-stift-spit-zer
Wortzerlegung Bleistift Spitzer
eWDG

Bedeutung

(kleines) Gerät zum Spitzen des Bleistiftes

Thesaurus

Synonymgruppe
Anspitzer · Bleistiftspitzer · Spitzer
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele für ›Bleistiftspitzer‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Den Giftschrank packten sie gleich ein, inklusive Bleistiftspitzer und harmlose After‑Sun‑Creme. [Die Welt, 30.08.2004]
Wegen seine Detailverliebtheit bis hin zur Kleinlichkeit zieh ihn ein politischer Gegner allerdings, nicht nur ein »Bleistiftspitzer", sondern ein »Bleistiftstummelspitzer« zu sein. [Der Tagesspiegel, 10.09.1999]
Die Bauarbeiter sind alle gestandene Mannsbilder, keine Bleistiftspitzer, alle mit viel Hunger und Durst. [Süddeutsche Zeitung, 27.09.1999]
Fragt man Christoph Konrad nach seiner Aufgabe, so vergleicht sich der Europa‑Abgeordnete gerne mit einem Bleistiftspitzer. [Süddeutsche Zeitung, 29.05.2002]
Kurpromenade und Liegekörbe bringen mehr Geld in den Gemeindesäckel als Schultafel und Bleistiftspitzer. [Die Zeit, 28.11.1969, Nr. 48]
Zitationshilfe
„Bleistiftspitzer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bleistiftspitzer>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bleistiftspitze
Bleistiftskizze
Bleistiftrock
Bleistiftnotiz
Bleistiftmine
Bleistiftspitzmaschine
Bleistiftstummel
Bleistiftverlängerer
Bleistiftzeichnung
Bleitetraäthyl