Blendbogen

WorttrennungBlend-bo-gen (computergeneriert)
WortzerlegungblendenBogen1
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Architektur
a)
Arkade, die auf einer undurchbrochenen Wand ruht, der Wand vorgeblendet ist, als Blende dient
b)
Blendbogen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dahinter sieht man aber noch immer die alten Blendbögen und Stuckverzierungen und oben prangt die reich verzierte Holzdecke.
Die Welt, 03.01.2001
Das 1566 errichtete Masti-Tor mit Blendbögen und Zinnen befindet sich auf der O-Seite.
o. A.: Lexikon der Kunst - L. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1992], S. 15231
Zitationshilfe
„Blendbogen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Blendbogen>, abgerufen am 08.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Blendarkade
Bleiweiß
Bleiverkleidung
Bleivergiftung
Bleitresor
Blende
blenden
Blendenautomatik
blendend
blendendweiß