Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Blitzeis, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Blitzeises · wird nur im Singular verwendet
Worttrennung Blitz-eis
Wortzerlegung blitz- Eis1

Typische Verbindungen zu ›Blitzeis‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Blitzeis‹.

Verwendungsbeispiele für ›Blitzeis‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Einzig das gegen 13.00 Uhr einsetzende Blitzeis sorgte für einige Probleme. [Die Welt, 24.12.1999]
Das Blitzeis schlug glücklicherweise in einer eher ruhigen Nacht zu. [Der Tagesspiegel, 03.01.2003]
Sogar als ich mein Auto beim Blitzeis abgestellt habe, mußte ich 30 Mark blechen. [Bild, 04.04.1998]
Auf vielen Straßen führte Blitzeis zum Teil zu schweren Autounfällen. [Die Zeit, 12.03.2013 (online)]
Regen auf frostkalten Straßen hat in weiten Teilen Deutschlands gefährliches Blitzeis verursacht. [Die Zeit, 06.01.2011 (online)]
Zitationshilfe
„Blitzeis“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Blitzeis>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Blitzeinschlag
Blitzbesuch
Blitzaktion
Blitzableiter
Blitz
Blitzer
Blitzermarathon
Blitzesschnelle
Blitzesschnelligkeit
Blitzfunk