Blitzeis, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Blitzeises · wird nur im Singular verwendet
Worttrennung Blitz-eis
Wortzerlegung blitz-Eis1

Typische Verbindungen zu ›Blitzeis‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Blitzeis‹.

Verwendungsbeispiele für ›Blitzeis‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das Blitzeis schlug glücklicherweise in einer eher ruhigen Nacht zu.
Der Tagesspiegel, 03.01.2003
Einzig das gegen 13.00 Uhr einsetzende Blitzeis sorgte für einige Probleme.
Die Welt, 24.12.1999
Sogar als ich mein Auto beim Blitzeis abgestellt habe, mußte ich 30 Mark blechen.
Bild, 04.04.1998
Gegen Blitzeis, das die Oberleitungen einfrieren lässt, sei die Bahn machtlos.
Die Zeit, 27.12.2010, Nr. 52
Doch auch hier sind Stamms Lösungen raffinierter als in Blitzeis.
Die Zeit, 20.10.2003, Nr. 42
Zitationshilfe
„Blitzeis“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Blitzeis>, abgerufen am 05.05.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Blitzeinschlag
blitzeblau
blitzeblank
blitze-
blitzdumm
blitzen
Blitzer
Blitzermarathon
Blitzesschnelle
Blitzesschnelligkeit