Blitzschutzanlage, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungBlitz-schutz-an-la-ge
WortzerlegungBlitzschutzAnlage
eWDG, 1967

Bedeutung

Technik

Verwendungsbeispiele für ›Blitzschutzanlage‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Meist ist die Installation von Blitzschutzanlagen jedoch eine freiwillige Entscheidung des Erbauers.
C't, 1999, Nr. 17
Sie machen Fotos von Schäden, reparieren Dächer und installieren nach Anleitung sogar Blitzschutzanlagen.
Süddeutsche Zeitung, 03.06.2002
Eine Privatfirma hatte eine Blitzschutzanlage an dem Gebäude installiert, dabei dürfte eine Gasleitung angebohrt worden sein.
Die Welt, 04.12.1999
Die Halle erhielt eine zusätzliche Wärmedämmung, eine neue Blitzschutzanlage, eine moderne Verglasung mit Lüftungselementen sowie frische Farbe in allen Räumen.
Der Tagesspiegel, 10.12.2004
Aus diesem Grund empfehlen die Bausachverständigen des VPB, neue Häuser gleich beim Bau mit Blitzschutzanlagen zu sichern und Altbauten entsprechend nachrüsten zu lassen.
Süddeutsche Zeitung, 18.08.2004
Zitationshilfe
„Blitzschutzanlage“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Blitzschutzanlage>, abgerufen am 22.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Blitzschutz
blitzschnell
Blitzschlag
Blitzschaden
Blitzschach
Blitzsieg
Blitzstart
Blitzstrahl
Blitztelegramm
Blitztempo