Blockierung, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Aussprache 
Worttrennung Blo-ckie-rung
Wortzerlegung blockieren-ung

Thesaurus

Politik
Synonymgruppe
Behinderung · Blockierung · ↗Obstruktion · ↗Störung · ↗Verzögerung · ↗Widerstand
Oberbegriffe
Synonymgruppe
Blockierung · ↗Hemmung · ↗Inhibition · ↗Sperrung · vorübergehende Aufhebung

Typische Verbindungen zu ›Blockierung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Blockierung‹.

Verwendungsbeispiele für ›Blockierung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nach dem Aufheben einer Blockierung erhöht sie sich dagegen um eins.
C't, 1993, Nr. 2
Oder liegt es am Material, am Training, an mentaler Blockierung gar?
Die Zeit, 04.12.1987, Nr. 50
Generell scheint die Blockierung einer gelernten Verhaltensweise emotionale Störungen zu begünstigen.
Foppa, Klaus: Lernen, Gedächtnis, Verhalten, Köln u. a.: Kiepenheuer & Witsch 1965, S. 311
Hier würde die Funktion eines entsprechenden Enzyms in der Blockierung des Sexualvorgangs liegen.
Bresch, Carsten: Klassische und molekulare Genetik, Berlin u. a.: Springer 1965 [1964], S. 230
Er schreckte vor keiner Kriegsnotwendigkeit zurück, und eine von ihnen war die Blockierung der feindlichen Häfen.
Mann, Golo: Politische Entwicklung Europas und Amerikas 1815-1871. In: Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1960], S. 17145
Zitationshilfe
„Blockierung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Blockierung>, abgerufen am 29.11.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Blockierer
blockieren
Blockhütte
Blockheizkraftwerk
Blockhaus
blockig
Blocking
Blockkonfrontation
Blockkraftwerk
Blockmalz