Bluejeans

Alternative Schreibung Blue Jeans
Grammatik Substantiv · wird nur im Plural verwendet
Worttrennung Blue-jeans ● Blue Jeans
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Hose aus festem Baumwollgewebe von (verwaschener) blauer oder anderer Farbe

Thesaurus

Synonymgruppe
Blue Jeans · ↗Jeanshose · ↗Nietenhose  ●  Campinghose  veraltet · Jean  österr. · Jeans  Hauptform · Texashose  veraltet · Levis  ugs., veraltet
Oberbegriffe
  • Hose · Hosen  ●  ↗Beinkleid  ugs. · Bux(e)  ugs., norddeutsch · ↗Büx  ugs., norddeutsch
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Bluejeans‹, ›Blue Jeans‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Bluejeans‹.

Verwendungsbeispiele für ›Bluejeans‹, ›Blue Jeans‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nach seinem Land nannte man hierzulande vor Jahrzehnten die Bluejeans.
Der Tagesspiegel, 21.01.2001
Das Land, in dem Bluejeans verboten sind «, klärte ich ihn auf.
Die Zeit, 20.05.1999, Nr. 21
Und das korrespondiert so wunderschön mit der Bluejeans an der Wäscheleine.
Süddeutsche Zeitung, 30.09.1997
Er hat kurze blonde Haare, einen Schnauzbart, trägt eine Bluejeans und eine schwarze Jacke.
Bild, 18.12.1997
Dazu muss man wissen, dass noch zu Zeiten der Weltfestspiele im Jahr 1951 von der Schule flog, wer Klassenfeind-Kleidung trug wie beispielsweise Bluejeans.
Die Welt, 28.12.1999
Zitationshilfe
„Bluejeans“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bluejeans>, abgerufen am 29.11.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bluechip
Bluebox
Blueback
Bluebaby
Blue-Chip
Bluemovie
Bluenote
Blueprint
Blues
Bluescreen