Blumenkohlohr, das

Grammatik Substantiv (Neutrum)
Worttrennung Blu-men-kohl-ohr
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Boxen, Jargon durch zahlreiche Treffer beim Boxen deformiertes Ohr (das aufgrund der Knorpelbrüche einem Blumenkohl ähnelt)

Verwendungsbeispiele für ›Blumenkohlohr‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bei Ringern und Boxern kann es dagegen durch wiederholte Schläge und Quetschungen des Ohrs zu den oft geschmähten „Blumenkohlohren“ kommen. [Der Tagesspiegel, 10.11.2002]
Bei erfolgreichen Ringern hatte Mesut bisher immer die traurigsten Blumenkohlohren festgestellt. [Nadolny, Sten: Selim oder Die Gabe der Rede, München: Piper 1997 [1990], S. 15]
Ringer erkennt man an ihren geschundenen, vernarbten, platt gedrückten Segeln, auch Blumenkohlohren genannt. [Die Zeit, 15.04.2004, Nr. 17]
Zitationshilfe
„Blumenkohlohr“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Blumenkohlohr>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Blumenkohl
Blumenkiste
Blumenkind
Blumenkenner
Blumenkelch
Blumenkohlröschen
Blumenkorb
Blumenkorso
Blumenkranz
Blumenkrippe