Dieser Artikel ist nicht auf dem aktuellen Stand. Er wird im Rahmen des DWDS-Projekts von der Redaktion überarbeitet.

Blumenkohlohr

WorttrennungBlu-men-kohl-ohr
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Boxen, Jargon durch zahlreiche Treffer beim Boxen deformiertes Ohr (das aufgrund der Knorpelbrüche einem Blumenkohl ähnelt)

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bei Ringern und Boxern kann es dagegen durch wiederholte Schläge und Quetschungen des Ohrs zu den oft geschmähten „Blumenkohlohren“ kommen.
Der Tagesspiegel, 10.11.2002
Bei erfolgreichen Ringern hatte Mesut bisher immer die traurigsten Blumenkohlohren festgestellt.
Nadolny, Sten: Selim oder Die Gabe der Rede, München: Piper 1997 [1990], S. 15
Ringer erkennt man an ihren geschundenen, vernarbten, platt gedrückten Segeln, auch Blumenkohlohren genannt.
Die Zeit, 15.04.2004, Nr. 17
Zitationshilfe
„Blumenkohlohr“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Blumenkohlohr>, abgerufen am 21.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Blumenkohl
Blumenkind
Blumenkenner
Blumenkelch
Blumenkasten
Blumenkohlröschen
Blumenkorb
Blumenkorso
Blumenkranz
Blumenkrippe