Blumenstreukind

GrammatikSubstantiv
WorttrennungBlu-men-streu-kind (computergeneriert)
WortzerlegungBlumestreuenKind
eWDG, 1967

Bedeutung

Kind, das einem jungen Paar auf seinem Weg zur Hochzeitsfeierlichkeit Blumen streut
Zitationshilfe
„Blumenstreukind“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Blumenstreukind>, abgerufen am 23.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Blumenstrauß
Blumenstock
Blumenstiel
Blumenstern
Blumenstengel
Blumenstruz
Blumenstück
Blumentapete
Blumenteppich
Blumentier