Bobbahn, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungBob-bahn (computergeneriert)
WortzerlegungBobBahn
eWDG, 1967

Bedeutung

Sport Bahn, die für Bobrennen angelegt ist

Typische Verbindungen
computergeneriert

Königssee Sprungschanze

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Bobbahn‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Damals hatte es noch keine Überbauungen an der Bobbahn von Königssee gegeben.
Süddeutsche Zeitung, 13.03.2004
Daraufhin sei ihm der Gedanke gekommen, mit einem Auto die Bobbahn herunterzufahren.
Die Welt, 24.02.2003
Denn nur wenige kennen die kleine Bobbahn im sauerländischen Winterberg so gut wie Spies.
Süddeutsche Zeitung, 25.01.2003
Bei strömendem Regen fiel die Entscheidung erst auf der nur 400 Meter kurzen, aber extrem steilen Schlussrampe hinauf zur Bobbahn.
Die Zeit, 03.03.2008 (online)
Er landete schon einen Fallschirmsprung auf Rollen und stürzte sich mit Skates eine Bobbahn hinab.
Bild, 12.08.2004
Zitationshilfe
„Bobbahn“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bobbahn>, abgerufen am 20.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bob
Boatpeople
Boardingschool
Boardinghouse
Boarding-School
bobben
Bobby
Bobfahrer
Bobfahrt
Bobine