Boche, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Boche · Nominativ Plural: Boches
Aussprache
WorttrennungBo-che (computergeneriert)
HerkunftFranzösisch
eWDG, 1967

Bedeutung

veraltet, Schimpfwort Bezeichnung für den Deutschen aus Sicht der Franzosen

Thesaurus

Synonymgruppe
Inländer · ↗Teutone  ●  Deutscher  Hauptform · Bio-Deutscher  derb, abwertend · Boche  derb, franz. · ↗Fritz (engl. mil., veraltend)  derb · ↗Germane  ugs., scherzhaft-ironisch · Gummihals  derb, schweiz. · ↗Kraut  derb, engl. · Mof (niederl.)  derb · ↗Piefke  derb, österr. · Preiß  ugs., bair. · Saupreiß  derb, bair.
Oberbegriffe
Unterbegriffe
  • Ostdeutscher  ●  ↗Ossi  ugs. · ↗Ostler  ugs. · Zonendödel  derb · Zoni  derb, ironisierend
  • Westdeutscher  ●  ↗Wessi  ugs.
  • Altreich-Deutsche · Regatsdeutsche
  • Karpatendeutscher  ●  Mantake  veraltet
Assoziationen
  • Bundesrepublik  ●  ↗BRD  Abkürzung · Bundesrepublik Deutschland  offiziell · ↗Deutschland  Hauptform · ↗Westdeutschland  veraltet · Bunzreplik  ugs., Verballhornung
  • Deutsche  ●  Germanen  historisch · Teutonen  ironisch · Kartoffeln  ugs., scherzhaft · Krauts  ugs., engl.
  • Allvater · Grimnir · Odin · Wotan · grauer Wanderer

Typische Verbindungen
computergeneriert

heil

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Boche‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Boches haben zwei Drittel von Frankreich besetzt und herrschen auch über den Rest.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1941]
Selbst wenn Sie auch ein Boche sind, verhungern lassen wir Sie doch nicht.
Traven, B.: Das Totenschiff, Berlin: Büchergilde Gutenberg 1929 [1926], S. 67
Die Frage hat also ihre Berechtigung: Ist das Bild vom machthungrigen, sendungsbewußten „Boche“ nur übertüncht?
Die Zeit, 25.04.1975, Nr. 18
Nachdem sie ihr Mütchen an dem wehrlosen "Boche" gekühlt hatten, wurde ich im Triumph abgeführt.
Töpfer, Carl: Der neue Franz. In: Flieger am Feind, Gütersloh: Bertelsmann 1934 [1934], S. 183
Daß Bern einmal ein Exempel an einem Boche statuiert hat, freut mein Herz.
Tucholsky, Kurt: An Hedwig Müller, 19.12.1935. In: ders., Kurt Tucholsky, Werke - Briefe - Materialien, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1935], S. 15438
Zitationshilfe
„Boche“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Boche>, abgerufen am 19.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Boccia
Bocage
Bobtail
Bobsportler
Bobsport
Bock
bockbeinig
Bockbeinigkeit
Bockbier
Böckchen