Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Bohrinsel, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Bohrinsel · Nominativ Plural: Bohrinseln
Aussprache [ˈboːɐ̯ʔɪnzl̩]
Worttrennung Bohr-in-sel
Wortzerlegung bohren Insel
DWDS-Vollartikel

Bedeutung

Bohrinsel
Bohrinsel
(Troll A, CC BY-SA 3.0)
Technik Plattform im Meer, auf der Erdöl gefördert wird
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: eine ausgediente, von [einer Firma] betriebene, gesunkene, schwimmende, umgebaute Bohrinsel
als Akkusativobjekt: eine Bohrinsel bauen, versenken
als Aktivsubjekt: eine Bohrinsel droht zu sinken, explodiert, sinkt
in Präpositionalgruppe/-objekt: auf einer Bohrinsel arbeiten
hat Präpositionalgruppe/-objekt: eine Bohrinsel im Meer, in der Nordsee, vor der Küste
als Genitivattribut: der Bau, die Entsorgung, die Explosion, der Untergang, die Versenkung einer Bohrinsel
als Präpositionalattribut: die Arbeit auf, der Bau von, eine Explosion auf, das Leben auf, ein Unfall auf einer Bohrinsel
in Koordination: Bohrinseln und Plattformen
Beispiele:
Im April 2010 hatte die Explosion der Bohrinsel »Deepwater Horizon« im Golf von Mexiko eine der schlimmsten Umweltkatastrophen in der Geschichte der USA ausgelöst. [Der Standard, 22.12.2012]
In der Mündung der Elbe liegt im Naturschutzpark Wattenmeer die Bohrinsel Mittelplate. [Welt am Sonntag, 21.04.2019]
Ursprünglich wurden von schwimmenden Bohrinseln tiefe Löcher in den Meeresgrund getrieben. [Die Zeit, 03.04.2007 (online)]
Im Sommer 1995 hat der moderne Held für die gute Sache, Greenpeace, zunächst erfolgreich den Ölmulti Shell dazu gebracht, eine abgewrackte Bohrinsel nicht im Atlantik zu versenken, sondern an Land zu entsorgen. [Beck, Ulrich: Was ist Globalisierung? Frankfurt a. M.: Suhrkamp 1997]
Die seit vier Jahren von der Besatzung verlassene Plattform Brent Spar wird immer wieder als Bohrinsel bezeichnet, diente aber ausschließlich als Lager‑ und Verladestation im »Brent Field«, einem auf Höhe der Shetlands gelegenen Erdölfördergebiet in der Nordsee (»Brent« heißt die in Europa führende Rohölsorte). [Süddeutsche Zeitung, 17.06.1995]
Ihr Auftrag: die Unterwasserfundamente der Bohrinsel »Cormorant« in der Nordsee kontrollieren, 150 Kilometer östlich der Shetland‑Inseln. [Peter Moosleitners interessantes Magazin, 1978, Nr. 12]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
Bohrinsel · Bohrplattform
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Bohrinsel‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Bohrinsel‹.

Zitationshilfe
„Bohrinsel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bohrinsel>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bohrhammer
Bohrgestänge
Bohrgerät
Bohrgang
Bohrfutter
Bohrist
Bohrium
Bohrkern
Bohrkäfer
Bohrloch