Bola

Worttrennung Bo-la (computergeneriert)
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Fanggerät südamerikanischer Jäger und Gauchos, bestehend aus zwei oder mehreren an Wurfleinen befestigten (Stein-)‍Kugeln

Verwendungsbeispiele für ›Bola‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der süße Traum ist wieder vorbei ", schrieb die Sporttageszeitung" A Bola ".
Die Welt, 20.05.2005
Jetzt kann das Ritual beginnen, mit dem "Bola" die Seele des Nürnbergers reinigen will.
Süddeutsche Zeitung, 05.08.2000
Wenn die Öffentlichkeit ihn als Sündenbock hinstelle, habe er keine Probleme damit, dem Nationalteam den Rücken zu kehren, sagte er der Tageszeitung "A Bola".
Süddeutsche Zeitung, 10.08.2002
Im VfB-Trainingscamp von Irdning beschimpfte er einen Reporter der Lissaboner Sportzeitung "A Bola".
Bild, 20.07.2005
Von diesem Spiel hat die Fußball-Zeitung „A Bola“ vor dem Viertelfinale noch mal schnell eine Doppelseite veröffentlicht.
Der Tagesspiegel, 24.06.2004
Zitationshilfe
„Bola“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bola>, abgerufen am 29.07.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bol
Bokeh
Bojenstein
Bojenkette
Boje
Bold
Bolero
Bolid
Bolide
Bolivianer